Natürliche Energie

Energiefelder werden häufig mit technischen Errungenschaften in Verbindung gebracht, wie z.B. bei Mobiltelefonen, Wifi oder auch Mikrowellen. Einen elementaren Einfluss in unserem täglichen Leben haben jedoch die natürlichen Energien. Diese können sowohl erhebliche positive wie auch negative Auswirkungen haben und in die unterschiedlichsten Formen und Ursachen haben.

Ein Teil von uns

Seit vielen Jahrhunderten begleiten uns als Menschheit diverse Bräuche, welche sich intensiv mit Energien und deren Auswirkungen befassen. Diese finden sich auch heute noch sowohl bei Naturvölkern, als auch in entwickelten bzw. modernen Kulturen wieder, besonders in den unterschiedlichen Religionen. Gerade in bei den modernen Kulturen sind jedoch die Hintergründe und Querverbindungen oftmals nicht mehr präsent, auch wird durch unterschiedliche Einflüsse das Themengebiet immer weiter in die Belanglosigkeit verbannt. Dies zeigt sich in besonderer Art während wir heranwachsen. Kleinkinder haben oftmals noch einen sehr engen Bezug zu diesen Themen indem sie ihrer Natur oder dem Instinkt vertrauen. Sie wissen oftmals noch viel genauer welche Ernährung ihnen wie und wann gut tut. Durch die Eingliederung und die Abwesenheit von Bezugspersonen, welche auch dieses Thema für sie eröffnet, geht bereits in frühen Jahren der Kindheit dieser Bezug verloren.

In den letzten Jahren konnte man jedoch erkennen, dass dieser Bereich wieder mehr an Bedeutung gewonnen hat. Themen wie Traditionell Chinesische Medizin, welche sich in besonderer Art und Weise mit Energiebahnen im menschlichen Körper (den Meridianen) beschäftigt oder auch Wünschelrutengänger, zur Aufdeckung von Wasseradern und anderen störenden Energiefeldern sind nur einige Beispiele.

Energie in der modernen Forschung

Ausschlaggebend für die jüngsten Entwicklungen sind auch die Forschungsergebnisse in den vergangenen Jahren in diesem Bereich. So wurden erst kürzlich die Energiebahnen im Körper (Meridiane) sichtbar gemacht und es konnte bestätigt werden, dass diese mit erstaunlicher Präzession an den Stellen verlaufen, an welchen sie bereits vor tausenden Jahren angegeben wurden. Auch wurde vor ein paar Jahren herausgefunden, dass wir in dem Moment unseres Ablebens um einen Mikroskopisch kleinen Betrag an Gewicht verlieren. Es wird angenommen, dass dies mit dem Verlust von Energie in Verbindung gebracht werden kann. Energie die in vielen Kulturen als Seele bezeichnet werden kann. Ein weiteres Beispiel ist die Entdeckung von Wasser als Informations- und Energieträger.

Diese Errungenschaften sind zum einen nur möglich, da unser technologischer Fortschritt immer tiefere Einblicke möglich macht. Zum anderen zeigt es, das bei weitem nicht alles entdeckt ist bzw. verdrängtes bereits schon seit vielen Generationen bekannt war und das ohne dass zu dieser Zeit unsere technischen Möglichkeiten zur Verfügung standen.

Der positive Einfluss

Dem Gesetz der Natur folgend in dem für jede Kraft eine entsprechende Gegenkraft existiert, ist zwangsläufig davon auszugehen, dass dies auch bei den Energien anzuwenden ist. Radioaktivität ist ein rein natürliches Phänomen und ist allgegenwärtig. Aufgrund der geringen Dosis ist dies jedoch nicht schädlich. Potenziert man jedoch die Radioaktivität entwickelt sie sich zu einer höchst bedrohlichen und zerstörerischen Kraft, mit weitreichenden gesundheitlichen Auswirkungen auf beinahe jegliche Lebensform. Doch genau wie nicht alles von den Auswirkungen der Radioaktivität geschädigt wird (Kakerlaken können diese auch bei extremen Konzentrationen ohne weiteres überleben), es also auch hier eine Gegengruppe gibt, gibt es auch zur Radioaktivität eine Gegenkraft.

Über den gesamten Globus verteilt gibt es u.a. Energiefelder mit positiven Wirkungen*. Diese wurden bereits von vergangenen Kulturen ausgesucht um heilige Stätten zu errichten. Auch viele Kirche wurden ursprünglich auf solchen Orten errichtet, da bestimmte Energie über einen längeren Zeitraum in unserem Gehirn Bereiche aktiviert, die mit der Spiritualität verbunden werden (Wissenschaftliche Versuche gibt es auch zu dieser These). Diese können u.a. zu sogenannten “Erscheinungen” führen.

Ähnliche Eigenschaften finden sich in Gegenständen, wie z.B. Kristallen. Auch Formen, wie u.a.  die der Pyramiden, können eine spezielle energetisierende Eigenschaften haben, welche sich nachweisen lassen. Lagert man z.B. Nahrungsmittel unter einem Gebilde, dass dem der Pyramiden nachempfunden wird, erhöht sich die Haltbarkeit von Früchten erheblich, ohne dass ein weiterer Faktor dafür verändert wurde.
Ein wichtiger Einflussfaktor ist auch hier die Konzentration bzw. Dosierung, sowie die Art der Energie. Die passende Energie in der richtigen Dosierung kann erhebliche positive Einwirkungen auf den menschlichen Körper haben*. Bestimmte Kristalle können eine solche Wirkung über eine bestimmte Zeit haben. Über eine zu lange Zeit kann der gleiche Kristall jedoch auch gesundheitsschädlich sein. Eine Generalvollmacht ist somit grundsätzlich und auch in diesem Bereich nur in den wenigsten Fällen auszusprechen.


* von ein Heilungsversprechen bzw. einer grundsätzlichen heilenden Wirkung wird aus rechtlichen gründen explizit Abstand genommen!

Fragen?!?

Kostenfreie Beratung unter

+49 157 30020572

Fragen?!?

Kostenfreie Beratung unter

+49 157 30020572

WiV Energy

Einzigartige Energie mit WiV Energy

Energie für deinen Alltag durch hochpotenzierte Edelsteine und Materialien eingebettet in Flüssigkristall.

WiV_Energy

WEITERE PRODUKTE